Rechtsanwalt

Jann Brauner  

Grüner Markt 14
96047 Bamberg

Telefon: +49 (0)951 9176630
Fax:       +49 (0)951 9176655
Mail: brauner@rechtsanwaelte-ra.com
 
Unser Sekretariat ist besetzt:
Mo - Do: 08:00 - 17:00
Fr: 08:00 - 15:00

 

 

   Jann Brauner

Jann Brauner

   geb. 16.12.1984 in Nürnberg

 

Gerne möchte ich mich kurz unseren Mandanten und den Besuchern unserer Homepage vorstellen.

- Geboren bin ich in Nürnberg. Meine Eltern lebten zum damaligen Zeitpunkt allerdings bereits in Bamberg. Zum Zeitpunkt meiner Einschulung sind meine Eltern nach Stegaurach gezogen und ich habe dort die Grundschule besucht. Nach der 4. Klasse habe ich meine Schulausbildung im Clavius-Gymnasium Bamberg fortgesetzt. Nach der 11.Klasse bin ich ein Jahr in Frankreich zur Schule gegangen (Bretagne/Quimper), während dieser Zeit habe ich bei einer Gastfamilie gelebt und konnte die französische Sprache lernen. Im Jahr 2005 habe ich mein Abitur geschrieben mit den Leistungskursen Wirtschaft/Recht & Französisch. Nach meinem Studium entschloss ich mich, meinen Zivildienst in Berlin zu absolvieren, um die Chance zu nutzen außerhalb von Bamberg Erfahrungen zu sammeln. Bereits während meiner Schulzeit habe ich den Entschluss getroffen Rechtswissenschaften zu studieren, da mir der Leistungskurs Wirtschaft/Recht sehr viel Spaß bereitete. Als Studienort wählte ich die Universität Trier, da ich dort die Möglichkeit hatte, meine französisch Kenntnisse weiter zu vertiefen. Neben dem deutschen Recht studierte ich auch das französische Recht. Während meines Studium verbrachte ich noch ein Semester an der Universität von Nizza in Frankreich. Praxiserfahrungen konnte ich während meines Studiums in Form von Praktika am Landgericht Bamberg bei Herrn Richter Dengler, bei Siemens-Legal in Erlangen und bei Rechtsanwalt Wonka in Bamberg sammeln. Bereits den ersten Prüfungsversuch am 22.06.2012 konnte ich erfolgreich gestalten und ich hatte mein 1.Staatsexamen bestanden. Nach meinem Studium in Trier, habe ich mein Referendariat am LG Rottweil in Baden-Württemberg absolviert. Während meines Referendariats und auch während meines Studiums konnte ich zahlreiche Erfahrungen sammeln und mich in sehr vielen Rechtsgebieten weiterbilden. Am 01.09.2014 bin ich nun in die Rechstanwaltskanzlei Raab & Altstötter eingestiegen und freue mich darauf Ihre rechtlichen Probleme anzugehen und zu lösen.

 

Hier nochmal ein paar Eckdaten im Überblick:

 

Juni 2005 Abitur am Clavius Gymnasium in Bamberg
August 2005 - April 2006 Zivildienst in Berlin
April 2006 - August 2006 Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
Oktober 2006 - Juli 2011 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Trier
April 2012 - Mai 2014 Rechtsreferendar am LG Rottweil
Mai 2014 - 2. Staatesexamen
September 2014 Tätigkeitsbeginn in der Kanzlei Raab & Altstötter

Seit Oktober 2014 Vorsitzender des Jugendsportgerichts Oberfranken (BFV)

 

Interessengebiete:

 Arbeitsrecht
Architektenrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht
Hotel-  und Gaststättenrecht
IT-Recht (Urheberrecht, Datenschutzrecht, Internetrecht)
Sozialrecht
Sportrecht
Strafrecht
Vereinsrecht
Verkehrsrecht

- Neben meiner anwaltlichen Tätigkeit bin ich ein sportbegeisterter Mensch. Seit langer Zeit spiele ich in Vereinen in Bamberg und Umgebung Fußball. Daneben interessiere ich mich auch für das Kajak fahren und für Badminton. Wenn es die Zeit zulässt, besuche ich auch gerne Sportveranstaltungen. Aktuell besuche ich ein Weiterbildungsstudiengang Sportrecht. Mit meiner Kompetenz im Bereich des Sportrechts kann ich Sie als offizieller Spielerberater vor den nationalen Zivil- und auch Sportgerichten vertreten oder Ihrem Sportverein bei rechtlichen Problemen weiterhelfen.

- Persönlich würde ich mich als Anwalt einer jungen und neuen Generation bezeichnen, die mit den neuen Medien (Computer, Internet, Handy usw.) aufgewachsen ist. Diese Voraussetzungen ermöglichen mir Sie im Bereich des IT-Rechts (Datenschutzrecht, Internetrecht, Urheberrecht) zu beraten. In diesem Rechtsgebiet sind Sie bei mir gut beraten.

- Während meines Studium habe ich mich unter anderem auf das Rechtsgebiet Arbeits- und Sozialrecht spezialisiert. Dieses Rechtsgebiet war für mich so interessant, da es alle Bürger und Bürgerinnen tangiert. Egal, ob man Angestellte(r), Arbeitgeber(in), Beamter/in, Selbstständige(r), Arbeitslose(r) ist. Es ergeben sich für jeden Probleme und Fragen die zu lösen sind. Mein Ziel ist es möglichst vielen Bürgern und Bürgerinnen, ob reich oder arm, ob Inländer oder Ausländer bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

- Das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts interessiert mich aus einem ähnlichen Grund. Jeder hat heutzutage ein Auto, Fahrrad oder Motorrad. Es kommt immer wieder vor, dass Unfälle passieren. Nicht zwangsläufig ist immer leicht festzustellen, welche Seite überwiegend die Verantwortung tragen muss. An dieser Stelle gilt es sachlich zu bleiben. Meistens hilft ein Sachverständigengutachten weiter, um genauen Aufschluss über den Hergang des Unfalls zu erhalten. Gerne würde ich Sie beraten, welche Schritte nach einem Unfall für Sie von Bedeutung sind und Sie vor Gericht vertreten.

- Das Hotel und Gasstättenrecht, ist kein anerkanntes Rechtsgebiet. Es ist vielmehr eine Mischform aus mehreren Rechtsgebieten. Vor allem das Arbeitsrecht hat in diesem Bereich eine große Bedeutung, aber auch Rechtsgebiete wie das Handels- und Gesellschaftsrecht oder auch das Verwaltungsrecht (Genehmigungen, GastG usw.) finden Einklang. Die Spezialisierung während meines Studiums und auch der Kontakt zu zahlreichen Hotels bzw.Gaststätten im Raum Bamberg ermöglichen mir eine umfassende und auf Sie zugeschnittene Beratung.

- Ein weiteres Rechtsgebiet für das ich mich interessie ist das Architektenrecht. Während meines Studium und meines Referendariats hatte ich Kontakt zu zahlreichen Architekten/innen und auch Innenarchitekten/innen. Außerdem habe ich eine Station während meines Referendariats in der Bauverwaltung absolviert. Diese Erfahrung und das Netzwerk ist sehr viel wert.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen